28 Jahre teilte eine Mauer die Stadt – was ist davon geblieben?

Ost-Berlin, Westberlin – das scheint lange Vergangenheit. Wir wollen verstehen, warum der Kalte Krieg mitten durch die Stadt verlief. Welche Auswirkungen hatte der Mauerbau auf die Menschen vor und hinter der Mauer? Und wer lebte eigentlich vor, wer hinter der Mauer?
Auf unserem Weg entlang der ehemaligen Grenze beschäftigen wir uns auch mit der Gegenwart: Wie geht die Stadt mit den Spuren der Teilung heute um?

Diese Führung empfiehlt sich zu Fuß und als Fahrradtour.

Kundenstimmen