Sie kennen schon alles und wollen auch mal auf ruhigeren oder grüneren Berliner Pfaden wandeln?

Ihre Verwandten kommen zu Besuch und Sie suchen nach einer interessanten Aktivität? Ihre Kinder und Enkelkinder sollen sich auch unterhalten fühlen? Gemeinsam finden wir eine entspannte Lösung für Groß und Klein.

Sie haben besondere Interessen oder Wünsche? Ich stelle Ihnen gerne eine Tour zusammen – auch in Kombination mit einem Museumsbesuch.

Hier ein paar Anregungen:

Bei einem Besuch in der Königlichen Porzellanmanufaktur lernen wir, wie man in diesem künstlerischen Handwerk arbeitet und was das wahrscheinlich älteste Unternehmen der Stadt mit der preußischen und Berliner Geschichte verbindet.

Trauen Sie sich in den Osten der Stadt: Gerne begleite ich Sie auf den Spuren der Berliner Industriekultur in Schöneweide („Elektropolis“), der Staatssicherheit in Hohenschönhausen oder nach Karlshorst („Klein-Moskau“), wo 1945 die bedingungslose Kapitulation unterschrieben wurde und der Zweite Weltkrieg endete.

Melden Sie sich mit Ihren Vorstellungen und ich berate Sie gern.